Maulschlüssel Know How: Arten, Hersteller & Sets

Mein Name ist Karsten Ochmann und ich bin Betreiber der Seite Werkzeugkasten-zusammenstellen.de, in diesem Gastartikel möchte ich anstatt über die Aufbewahrung von Werkzeug über Maulschlüssel schreiben. In jedem Werkzeugkoffer und Werkzeugkasten werden Sie schon seit Jahrzehnten benötigt.

Werkzeugkasten-zusammenstellen.de

Auf der Webseite geht es nicht wie man wahrscheinlich annimmt nur um die Aufbewahrung von Werkzeug, sondern vielmehr findet man auch viele Testberichte zu Handwerkzeugen und Elektrowerkzeugen. Es ist also eine Art Testbericht Seite, über viele verschiedene Werkzeuge und Aufbewahrungs Arten.

Maulschlüsselarten:

Neben der klassischen Bezeichnung wie Maulschlüssel oder Schraubenschlüssel, gibt es auch noch Ring- Maulschlüssel oder Ratschen Ringschlüssel. Im Grunde machen alle Schlüssel das Gleiche, sie lösen eine Mutter oder ein Sechskant Profil. Auf Werkzeugkasten-zusammenstellen finden Sie alle Produkte die man bedingungslos empfehlen kann.

Die besten Maulschlüssel Hersteller:

Die bekanntesten Hersteller sind sicherlich Hazet, KS- Tools, Gedore und Stahlville. Jeder der mit dem besten Werkzeug arbeiten möchte greift auf diese Hersteller zurück. Doch immer häufiger finden sich diese Premium Marken auch in privaten Haushalten wieder. Denn wer auf der Arbeit mit gutem Werkzeug arbeitet, möchte zu Hause nicht auf minderwertiges Werkzeug zurückgreifen. Bei guter Pflege und sachgemäßem Umgang, ist das Werkzeug praktisch unzerstörbar, daher lohnt sich der Kauf eines Premium Sets sicherlich.

Verschiedene Maulschlüssel Sets:

Ein normales Maulschlüssel Set besteht aus 8-12 Schlüsseln, in einem solchen Set werden Größen von ca. 6 bis ca. 24 abgedeckt, mal mehr mal weniger. Das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Der Vorteil eines Premium Herstellers ist das nachkaufen, während man bei günstigen Anbietern nur die komplett Sets kaufen kann, ist es möglich bei den großen Herstellern einzelne Maulschlüssel hinzuzukaufen. Dies ist nötig, falls eine weitere Größe benötigt wird oder falls ein Maulschlüssel verloren geht.

Maulschlüssel sind die klassischen Schraubenschlüssel, es gibt aber auch noch Ring- Maulschlüssel und Ratschen Ringschlüssel. Die Ring- Maulschlüssel sind in einer abgekröpften Form die am häufigsten verwendete Form, auf der einen Seite gibt es einen Ring, mit dem mehr Kraft sicherer übertragen werden kann und auf der anderen Seite gibt es eine Maul Form, mit der Sechskant Profile gelöst werden können, mit denen man mit einem Ring nicht dran kommt.

Ein Schraubenschlüssel nur mit Ringschlüsseln ist nicht zu empfehlen, da diese Schlüssel nicht jede Verschraubung lösen können. Ratschen Ringschlüssel sind relativ teure, aber sehr innovative Werkzeuge. Es lohnt sich sicherlich ein solches Set auszuprobieren.

Ich hoffe Sie konnten etwas Neues aus dem Artikel nehmen und würde mich freuen, wenn Sie sich auf der Seite Werkzeugkasten-zusammenstellen.de mal umschauen würden.