Mauernutfräse POWERPLUS POWX0650 im Test

POWERPLUS POWX0650

9.5

Ausstattung

9.5/10

Handling

9.3/10

Preis/Leistung

9.8/10

Qualität

9.4/10

Vorteile:

  • starker Motor
  • Staubsaugeranschluss
  • praktischer Transportkoffer
  • Softstartfunktion
  • dicker Metallpanzer

Nachteile

  • relativ laut
Mauernutfräse POWERPLUS POWX0650

Mit der Mauernutfräse POWERPLUS POWX0650 holt man sich eine robuste und vor allem leistungsstarke Schlitzfräse ins Haus. Sie ist ein idealer Helfer um Leitungen, Kabel oder Rohre zu verlegen.

Die wichtigsten Daten in der Übersicht:

Mit einer Drehzahl von 5000 U/min und einem 1800 Watt starken Elektromotor inklusive 2 Diamanttrennscheiben eignet sich diese qualitativ hochwertige Mauernutfräse perfekt zur Erstellung von Nuten beispielsweise in Kalksandstein- und Betonmauerwerk. Sie kann Schlitztiefen von 14, 24, 34 und 44 mm und Schlitzbreiten von 0-45 mm ausführen.

Die POWERPLUS POWX0650 hat ein Eigengewicht von 5,8 kg und verfügt über einen integrierten Staubsaugeranschluss sowie einen Staubsaugeradapter. Zum Lieferumfang gehört zudem ein praktischer Transportkoffer. Der Hersteller gewährt auf dieses Gerät deutschlandweit eine 3-jährige Garantie.

Weitere Daten zum Produkt:

Damit man alle wichtigen technischen Daten auf einen Blick erfassen kann, haben wir extra eine kleine Tabelle erstellt.

Leistung:1800 Watt
Drehzahl:5000 U/min
Gewicht:5,8 kg
Schlitztiefe:0 - 45 mm
Schlitzbreite:14, 24, 34 und 44 mm
Verarbeitung:sehr gut
Vibrationen:sehr gering

Das Handling der Mauernutfräse:

Dank zweier parallel angebrachten 150 mm Diamanttrennscheiben beeindruckt dieses Gerät mit einer speziellen Laufruhe und durch die breiten Führungsrollen wird ein plötzliches Verkanten des Gerätes verhindert.

Die Softstartfunktion sorgt dafür, dass die Maschine langsam anläuft und dann erst bis zur maximalen Leistung beschleunigt. So kann man die Gefahr, die Kontrolle über die Maschine zu verlieren nahezu ausschließen. Vor losgelösten Mauerteilen schützt der relativ dicke Metallpanzer.

Die gewünschte Schlitztiefe lässt sich problemlos am äußeren Gehäuse einstellen und die Diamanttrennscheiben können dank der Spindelarretierung schnell und unkompliziert gewechselt werden. Für sicheren Halt sorgen die ergonomischen und gummierten Handgriffe.

Die Vor- und Nachteile der Schlitzfräse:

An der Mauernutfräse POWERPLUS POWX0650 sind vor allem der leistungsstarke 1800 Watt Motor und die hochwertigen 150 mm Diamanttrennscheiben hervorzuheben. Ein weiterer Vorteil sind die unterschiedlichen Schlitzbreiten, die sich bequem am Gerät einstellen lassen.

Diese Fräse kann für alle Arten von Stein eingesetzt werden und dank Staubsaugeranschluss hat grober Schmutz keine Chance. Für den Transport dieses Gerätes wird ein praktischer Transportkoffer mitgeliefert.

Mauernutfräse Schlitzfräse Fräse 1.800 Watt + 3 Paar Diamanttrennscheiben 150 mm
386 Bewertungen
Mauernutfräse Schlitzfräse Fräse 1.800 Watt + 3 Paar Diamanttrennscheiben 150 mm
  • 1800 Watt - 5000 U/min - 150mm Trennscheiben
  • Schlitzbreite 14, 24, 34 und 44 mm
  • Schlitztiefe 0 - 45 mm

Als nachteilig erweist sich die Tatsache, dass zum Handling dieser Maschine ein leichter Kraftaufwand erforderlich ist. Viele empfinden zudem die Motorengeräusche dieser Mauernutfräse als relativ laut.

Das Fazit:

Dank der durchdachten Technik ist die Mauernutfräse POWERPLUS POWX0650 ein sehr gutes Gerät für den privaten aber auch den gewerblichen Bereich. Sie ist ein praktischer Helfer für Verlegearbeiten in Wand oder Boden und überzeugt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis sowie einem umfangreichen Zubehör.

Bilder & Video

(Zum Vergrößern klicken)

Mauernutfräse Schlitzfräse Fräse 1.800 Watt + 3 Paar Diamanttrennscheiben 150 mm
386 Bewertungen
Mauernutfräse Schlitzfräse Fräse 1.800 Watt + 3 Paar Diamanttrennscheiben 150 mm
  • 1800 Watt - 5000 U/min - 150mm Trennscheiben
  • Schlitzbreite 14, 24, 34 und 44 mm
  • Schlitztiefe 0 - 45 mm

Die auf dieser Seite angezeigten Preise werden alle 24 Stunden aktualisiert. Zuzüglich zum Artikelpreis müssen gebenenfalls noch Versandkosten bezahlt werden.